1. Lokales
  2. Eifel

Einruhr: Feuerwehr birgt scharfe Munition

Einruhr : Feuerwehr birgt scharfe Munition

Die Löschgruppe Einruhr wurde jetzt unter dem Einsatzstichwort „kleinere Hilfeleistung“ zur Unterstützung der Polizei gerufen. Spaziergänger hatten im Uferbereich des Obersees bei Jägersweiler Munition im Wasser gesichtet.

iMt httoe,aWs npNueazg,onre hTciurlberale ndu oeSchhcnrl ttgtssaueate dwreu ein nFuwanerremeh nis Wsrase cegsc.itkh hDruc ide whuFerere udewr ide rasfche iutiMnon erccuehedrnliisth ilKrabe hehillißcsc sau mde caric 50 isb 08 trtemZiene tneeif Wsrsae ngeger.bo eUrtn eadnmre uerndw 07 sbi 08 ertPnoan eienr cnhti atenknben ointuiMn gne.dfune

äiesntmduR ihcnt igtnuäzds

hrucD ide zieolPi dwrue chua red rmemfttKplnsimetdäaui erd gekeizuisBngerrr är.edginvtts rieeDs eeärlrkt chsi erab sla inhtc niug,zdstä da ide efnneduge Mitnoiun eiswesg a“n„mtiMsedeß hictn ert.eülfl eiD uMtinino rweud ßheihcslilc hurdc eid iPolezi cerihs lesltget dun zru Peieohzaiwcl thacge.br Dei ftnkeHru erd Mnituion kneton liansbg cniht tgläker w.drene