Rurberg: Feuer in Ferienhaus: Teppich steht in Brand

Rurberg: Feuer in Ferienhaus: Teppich steht in Brand

Die Feuerwehr ist am Samstagmorgen zu einem Brand in Rurberg ausgerückt: Ein Mann hatte gegen 10.45 Uhr die Tür zu seinem Ferienhaus am Hohenhövel aufgeschlossen und bemerkt, dass es im Haus brannte.

Weil ein Wohnungsbrand gemeldet wurde, rückte die Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften der Löschgruppen Rurberg, Woffelsbach, Einruhr, Erkensruhr und Kesternich an. Im Einsatz waren auch die Drehleiter aus Simmerath und die Führungsgruppe.

Die Feuerwehr rückte mit fünf Löschzügen aus. Foto: psm

Den Brandherd fanden die Einsatzkräfte im Haus. Ein Teppich stand in Flammen. Das Feuer war schnell gelöscht, danach entrauchten und lüfteten die Feuerwehrleute das Gebäude. Gegen 12 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Nach ersten Einschätzungen ist an dem Haus kein großer Schaden entstanden. Warum der Teppich Feuer fing, ist noch nicht geklärt.

(ag)
Mehr von Aachener Zeitung