Fest auf dem Islandpferdehof

Zugunsten des Vereins „Saal Hütten“ : Familienfest auf dem Islandpferdehof

Der Aachener Verein Islandpferdefreunde Aachen und Aachener Land lädt am Sonntag, 16. Juni, bereits zum zweiten Mal zum großen gemeinnützigen Familienfest auf dem Islandpferdehof zur Pulvermühle ein.

Schon 2017 veranstaltete der Verein auf dem Islandpferdehof in der Voreifel zwischen Rott und Mulartshütte ein gemeinnütziges Fest. Dabei ging der Erlös an das Jugendhaus Rott. In diesem Jahr wird der Gewinn an den ortsansässigen Förderverein Rott „Saal Hütten“ gespendet. Nachdem das Familienfest 2017 ein voller Erfolg mit zahlreichen Besuchern und einem Festerlös von 4000 Euro war, findet am Sonntag, 16. Juni, von 11 bis 17 Uhr das zweite Familienfest statt.

Den Besucher erwartet ein Floh- und Kunsthandwerkermarkt für alles und jeden, eine Reit-Quadrille der Hof-Mädels, eine Live-Präsentation vom Islandpferd sowie eine große Tombola mit vielen Gewinnen. Die Kinder können sich beim Ponyreiten, Kinderschminken, Hufeisenanmalen sowie bei Basteleien und Spielen austoben. Für das leibliche Wohl wird mit Grillwürstchen, Reibekuchen und Getränken sowie einem großen Kuchenangebot, Kaffee und Waffeln gesorgt.

Mehr von Aachener Zeitung