1. Lokales
  2. Eifel

Simmerath: Fernseher in Flammen: Feuerwehr rückt an

Kostenpflichtiger Inhalt: Simmerath : Fernseher in Flammen: Feuerwehr rückt an

Vier Löschgruppen machten sich am Mittwochabend gegen 22 Uhr auf den Weg nach Steckenborn, wo im ersten Obergeschoss der zurzeit leerstehenden Gaststätte „Steckenborner Hof“ ein Wohnungsbrand gemeldet worden war. Deshalb fiel die Alarmierung entsprechend umfangreich aus.

Bime eEefntinfr edr unrd 03 rtnkäeetsgtfRu dre pcöuherpgsnL cebnn,tkSoer s,faleWcfohb cutahrS oswei red hDererltie asu irmthSaem tlteesl cshi ndan u,saher ssda nutre rsatker hkclngecwRanituu ine esrFheenr bnrntae.

eDi iedr enarewhsuoHb anwer eib dre akerugBmdäfpnnb coshn tikav noredw,ge os ssda ied eerwuFhre csih auf hnfaciee öcshLaierbent und nde isEnzat dse üsectHssriuegftonhll mzu uErcethnna red Wnugnho tnekiznorreen toe.nkn eiZw ernsenoP renduw mi wuRanestggten ltaambun ndhet.lbea

rDe uuArbchs esd eerF,su saetg ehprseceserPrs rdenSa chterbLtua von der eewheurrF mmiht,Srae eehst nhcti ni Zmgusmehnaan itm erd aBttiäetgkui ebi edr lklauet deuelfnna gäoGee.uunevrinderb

asD sHua sit wtirnhiee bn;ewahorb edr iewhuernezatFesr rwa ahnc enrei nuteSd te.edenb