Monschau: Fels wackelt: Bauampel am Burgring bleibt

Monschau: Fels wackelt: Bauampel am Burgring bleibt

Ursprünglich wollte der Landesbetrieb Straßenbau an der Baustelle Burgring Monschau an den Weihnachtsmarktwochenenden ohne Bauampeln auskommen.

<

p class="text">

Am Wochenende aber bleibt nun eine Ampel in Betrieb, weil die Verkehrssicherung Vorrang hat. Im Zuge der bergseitigen Sicherungsarbeiten wurde festgestellt, dass ein Felsabschnitt nicht stabil ist und in Richtung Fahrbahn nachrücken könnte.

Mehr von Aachener Zeitung