Roetgen: FC Roetgen im Frühjahr mit neuem Trainer

Roetgen: FC Roetgen im Frühjahr mit neuem Trainer

In der Gerüchteküche wurde schon seit einigen Tagen gemunkelt, dass A-Kreisligist FC Roetgen nach der Winterpause einen neuen Trainer präsentiert. Am Mittwoch bestätigte der Verein dann, dass in der Rückrunde der Aachener Frank Küntzeler für Ralf Said auf der Bank der Schwarz-Roten sitzen wird.

Der neue FC-Coach ist in Roetgen kein Unbekannter, denn er trug ab Anfang 2000 schon das Trikot des FC Roetgen und stieg mit dem FC in die Bezirksliga auf. Als Trainer wirkte er bis zur der vergangenen Saison für den Landesligisten Westwacht Aachen, mit dem er in die Landesliga aufstieg und den er im oberen Tabellendrittel etablierte.

Für Ralf Said, dem der FC Roetgen einen anderen Job in der Jugendarbeit angeboten hat, kam die Änderung schon überraschend. Er hatte gegenüber unserer Zeitung noch am Sonntag nach dem Spiel bei Rhenania Würselen erklärt, dass von einem Engagement auch in der Rückrunde ausgehe.

(kk)
Mehr von Aachener Zeitung