FC Imgenbroich lädt zu Lesung mit Pit Gottschalk ins Bürger-Casino

FC Imgenbroich lädt ein : Pit Gottschalk stellt neues Fußball-Buch „Kabinengeflüster“ vor

Fußball-Fans schätzen ihn als Experten beim sport1-“Doppelpass“, als Kommentator bei seinem täglichen Fußball-Newsletter „Fever Pit’ch“ und nun auch als Buchautor. Am Samstag, 23. März, kommt der aus der Nordeifel stammende Sportjournalist Pit Gottschalk nach Imgenbroich, wird sein Buch „Kabinengeflüster“ vorstellen und anschließend in einer illustren Talkrunde über aktuelle Fußball-Themen fachsimpeln.

Gottschalk ist einer der derzeit angesagtesten deutschen Fußball-Journalisten und kommt auf Einladung des FC Imgenbroich in die Eifel, um seine neue Buchpublikation „Kabinengeflüster“ vorzustellen und im Rahmen einer kurzweiligen und spannenden Autorenlesung Anekdoten aus  Bundesliga, Champions League, Europa- und Weltmeisterschaften aus erster Hand zu erzählen. Ob Uli Hoeneß, Axel Witsel oder Reiner Calmund – Pit Gottschalk hat sie alle hautnah erlebt und interviewt.

Und Pit Gottschalk ist auch in der Eifel kein Unbekannter. Der in Roetgen aufgewachsene Journalist spielte beim FC 13 in der Jugend und schrieb seine ersten Artikel als Redakteur der Schülerzeitung des St.-Michael-Gymnasiums Monschau, wo er auch sein Abitur baute. Viele Jahre war er als fleißiger freier Mitarbeiter der Eifeler Lokalredaktion unterwegs und stieg nach seinem Volontariat beim „Express“ in Halle schnell in verantwortliche Positionen der deutschsprachigen Sportpresse auf.

Pit Gottschalk wurde Sportchef bei „Welt“ und „Welt am Sonntag“, arbeitete von 2003 bis 2008 als Chefredakteur bei der „Sport Bild“, dann  in führender Position des Axel-Springer-Verlages in Berlin und bis 2018 als Chefredakteur Sport bei der Funke Mediengruppe. Den Fernsehzuschauern ist sein Gesicht vor allem bekannt durch regelmäßige Auftritte in Sportsendungen wie  dem sport1-„Doppelpass“. Neben dem druckfrischen Buch „Kabinengflüster“ ist sein neuestes Kind der Fußball-News-Dienst „Fever Pit‘ch“, in dem er jeden Morgen ein aktuelles Fußball-Thema aufgreift.

In Imgenbroich wird es im Anschluss an die Lesung einen unterhaltsamen Fußball-Talk in einer illustren Runde, unter anderem mit Pit Gottschalk, dem Liga-Live-Fußballreporter Stefan Kaußen von WDR 2 und weiteren Kennern der Szene geben. Selbstverständlich werden die Zuschauer auch Fragen an die Experten richten können.

„Karten im Vorverkauf sichern!“

Für das leibliche Wohl während der Veranstaltung sorgen der FC Imgenbroich und das Bürger-Casino Imgenbroich. Björn Schmitz, der die Veranstaltung federführend für den FC 21 organisiert, empfiehlt unbedingt, sich Karten im Vorverkauf zu sichern, da es voraussichtlich keine Abendkasse geben wird. Schmitz: „Der FC 21 Imgenbroich e.V. freut sich auf spannende 90 Minuten im Bürger-Casino!“

(hes)
Mehr von Aachener Zeitung