1. Lokales
  2. Eifel

Corona-Zahlen: Fallzahlen und Inzidenz in der Nordeifel sinken weiter

Corona-Zahlen : Fallzahlen und Inzidenz in der Nordeifel sinken weiter

Der Abwärtstrend bei den Corona-Infektionszahlen hat sich auch am Dienstag fortgesetzt.

Für die Nordeifel wurde keine Neuinfektion gemeldet, die Zahl der aktiven Fälle sank nochmals von 16 auf 13 in Roetgen (7), Monschau (4) und Simmerath (2). Dadurch sank der Inzidenzwert für die Gemeinde Simmerath erneut auf 0, Monschau verbleibt bei 17 und Roetgen liegt nun bei einer Inzidenz von 69.

In der gesamten Städteregion gab es am Dienstag 7 neue nachgewiesene Fälle, aktuell sind noch 538 (Vortag 611) Menschen nachgewiesen infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz für die Städteregion Aachen lag am Dienstag fast unverändert bei 59 (58).

Leider musste das Gesundheitsamt am Dienstag auch fünf neue Todesfälle (vier Frauen im Alter von 84, 89, 90 und 92 Jahren sowie ein Mann im Alter von 81 Jahren) im Zusammenhang mit dem Coronavirus vermelden.

(hes)