1. Lokales
  2. Eifel

Hürtgenwald-Vossenack: Fahrbahndecke der Bundesstraße 399 wird saniert

Hürtgenwald-Vossenack : Fahrbahndecke der Bundesstraße 399 wird saniert

Der Landesbetrieb Straßenbau saniert ab Montag, 29. Juni, die Fahrbahndecke der Bundesstraße 399 zwischen dem Abzweig Raffelsbrand und dem Ortseingang Vossenack. Für die Zeit der Arbeiten wird der Streckenabschnitt in zwei Teilstücken voll gesperrt.

Aus Gründen der Arbeitssicherheit für die auf der Baustelle tätigen Personen können die Arbeiten nur unter Vollsperrung vorgenommen werden. Als erster Abschnitt wird das Teilstück zwischen dem Abzweig K 36 bei Vossenack und dem Abzweig Landesstraße 160 von Montag, 29. Juni, 6 Uhr, bis Freitag , 3. Juli, vollgesperrt.

Im Anschluss folgt der zweite Abschnitt zwischen dem Abzweig L160 und der Kreuzung mit der L24 bei Raffelsbrand vom 6. Juli bis zum 10. Juli. Während der Sanierung des Kreuzungsbereich mit der Kreisstraße 36 wird der Verkehr durch eine Ampel geregelt.

Die direkten Anlieger im Baustellenbereich werden gesondert über die Zufahrtsmöglichkeiten zu ihren Grundstücken informiert. Eine Umleitung über die B399, B266, die L246 und die L218 wird ausgeschildert. Der Landesbetrieb bittet alle Betroffenen um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

(red)