1. Lokales
  2. Eifel

Kommentar zum Dauercampen: Es gibt bessere Alternativen

Kommentar zum Dauercampen : Es gibt bessere Alternativen

Leben auf dem Campingplatz: Es gibt gute Gründe, die im Einzelnen dagegen sprechen können. Der Brandschutz ist einer davon; und auch das berechtigte Interesse von Betreibern, die ihren Platz eher touristisch ausrichten wollen.

Es sti jcdeoh gt,u sasd ads eeztGs dne Knomeunm itse ziew enhraJ ide ökMihlgeict ,itgb blsest snanmuhAe ovn mde eortVb zuszsuela.n Als sdersneob sitahcymsph tis in sedmei sgmauahnZenm ied ganHltu rde Sdtat onahcMsu uz nn.enen nneD eieesrtisn srtnöe edi etnädsgin noreBewh sietm edmnna.eni

dUn dainrsteeres tbig es tcehe läfäHlerte truen nde crmaeenuDr:ap ,scMnehne eid das ergßo erBsndüif naeb,h unanathr uz e,blne ishc sda earb uaf med läeurrnge hou-Wnsgn nud tbiImnmmkiealor ifvclahe cihtn nstleei k.nnnöe inE zpCganmpiatl kann iher unr niee tuNngöslo esin. lonrivlSne eärw ,se edi uKmnonem rdüwne zmu seieBpli ztgeeil läFhecn rfü ynlnnei-uoie-gsSTdHue und eredan günstgei emanfBour aewe.sinus

eeDis ilenge crasuhdu mi nreTd nud nseüsm ma nEed ictnh gnzgwlsifauä neeni aCutelr-akhrSm .feesnuwia