1. Lokales
  2. Eifel

Eifel: Erstklässler aus Roetgen sind auch im Winter „ganz schön helle“

Eifel : Erstklässler aus Roetgen sind auch im Winter „ganz schön helle“

Die ersten Schulwochen und auch ihre ersten Schulferien haben die 75 Erstklässler der Gemeinschaftsgrundschule Roetgen nun schon hinter sich. Auch den Weg zur Schule am Morgen haben die I-Dötze mittlerweile verinnerlicht und dabei spätestens diese Woche nach den Herbstferien feststellen müssen, dass es morgens immer früher dunkel wird, wenn sie sich auf den Weg zur Hauptstraße machen.

H„atb hIr dnen ehmr hleel rode emhr ednlku Heons dnu Jkcaen im kc“arhn?S ollwet rcthieSillnue ennusSa Bottor am tmiogrcwhonetM ovn end Kninedr ,sswine nud rhme rFieng hcnslnetle bie der rhee ekdnunl ndgKeuli ni ide Lf.tu Daebs„hl keomtmb Irh heeut ine ke“Gecsnh, uetfer hcis oottBr dun teeeilrtv igeasemnm mti nrhei nglenelnKio eosiw aHKnz-eilr hacriBdeb vom lburtoMco ()CM geeRotn 57 eltd-enlguehbec ethseeniheicwstrS an leal erKndi.

Enie evrertiliDe Miilonl iseedr eeneklrtndereif Wnetes astm uapzKe udn edm ufrudkcA ert“esrVekh„eekvidt hta edr AACD hacu in eismed ahJr unsetbiewd ve,trtile elwi ied esWte ied Kdinre afu dre ßrtSae 140 teMre itwe icshartb tm,ach wndäher furtaroAhe ied egjüstnn dnu cehnwähcsts lirnseekrheethrmeV osnts rtes uas 25 ertnMe Erenftugnn ernkn.ene

dnU ahdeslb gteh mit rde i-cihnntrtsisAetSwhoeeke rtenu dme ootMt znG„a cöshn hle!le“ ni sdeeim ahrJ cauh nie tetWeewbrb e:hiren hernl,Gsunucd dei trnkeodemnie,u ssad eirh trsEklsesärl eid esWnte rgßieelämg t,rngea neabh dei cChnae auf eletlowrv e.sireP eiD cenlShu herntlae t,alkaeP fau dnene ide rdeKin reeenvmkr nnken,ö awnn sie dei tWeesn agnreegt ehba.n enWn eid uhnecSl canh irev ehcWno eni tFoo esd trosPse na ide tAfACDSgtin-u ebG„rle E“nelg nnsd,ee hneba sie ide enaCc,h ineeuhctsG mi Wrte nvo isb uz 500 ruoE uz nngi.enew