Errichtung Pumpwerk an Richters Eck und Kanalarbeiten in der Stadtstraße

Straßensperrungen: Rursammler wird weiter saniert

In dieser Woche beginnt die Firma Backes Bau & Transporte GmbH bei geeigneter Witterung mit den Arbeiten des zweiten Abschnittes in der Baumaßnahme „Sanierung Rursammler“ in Monschau.

Die Bauarbeiten des ersten Abschnitts waren Anfang November vereinbarungsgemäß und mit Rücksicht auf den Monschauer Weihnachtsmarkt zum Abschluss gekommen. Der Abschluss der Arbeiten des zweiten Bauabschnitts soll zum 31. Mai erfolgen.

Im Rahmen der in dieser Woche begonnenen Arbeiten ist die Stadtstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt, wie die Stadt Monschau am Donnerstag mitteilte. Die Erreichbarkeit der betroffenen Häuser sei während der Maßnahme zumindest fußläufig gewährleistet.

Im Feuerwehrgerätehaus (während der Bauzeit nicht durch die Feuerwehr genutzt), Stadtstraße 8, wird das beauftragte Ingenieurbüro Berg & Partner eine regelmäßige Sprechstunde einrichten. Nähere Informationen werden jeweils aktuell am Feuerwehrgerätehaus ausgehängt.

Für weitere Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Monschau zur Verfügung unter folgenden Rufnummern: Bauverwaltung, Tel. 02472/81-255/-254 und Ordnungsamt, Tel. 02472/81-224.

Mehr von Aachener Zeitung