Kalterherberg: Erntedankfest mit schmucken Pflanzen

Kalterherberg: Erntedankfest mit schmucken Pflanzen

Der Einladung des Eifelvereins und des Kindergartens waren viele gefolgt. Auf dem Rodehof fanden sich alle am vergangenen Samstag zum Erntedankfest ein. Um 14.15 Uhr war dort der Treffpunkt für eine kurze Wanderung. Die Kindergartenkinder sammelten unterwegs Wildblumen und Gräser als Altarschmuck.

Wieder auf dem Rodehof angekommen, wurden Strohballen mit den Pflanzen geschmückt. Nachdem die Besucher des Gottesdienstes auf Bänken und Strohballen Platz genommen hatte, begann der Gottesdienst mit Pastor Schnitzler.

Der Erntedankgottesdienst wurde von ihm gemeinsam mit den Kindern gestaltet, eine Jugendband sorgte für die passende Musik. Anschließend saß man gemütlich zusammen. Da es nicht regnete, konnten alle draußen sitzen und Suppe, Waffeln sowie Kakao und Kaffee genießen.

Für die Kinder standen Kettcars zum Spielen bereit. Sowohl die Gäste als auch die Veranstalter freuten sich über einen gelungenen Tag.

Mehr von Aachener Zeitung