Schmidt: Erntedankfest in Schmidt mit Festzug und Musik

Schmidt: Erntedankfest in Schmidt mit Festzug und Musik

In Schmidt wird am kommenden Sonntag, 24. September, das Erntedankfest gefeiert. Das Ortskartell der Schmidter Vereine lädt ein zum Festzug und anschließender Cafeteria. Fußgruppen und Wagen werden durch Schmidt ziehen, alle sorgsam zum Thema Erntedank geschmückt.

„Mit Sicherheit wissen wir, dass die Harscheidter wieder mitmachen, ebenso der Eifelverein und der Angelsportverein. Aber es kommen noch Nachbarschaftsgruppen dazu. An vielen Häusern laufen die Vorbereitungen, die Menschen machen sich viel Arbeit, um die Schmidter und unsere Gäste mit einem farbenprächtigen Erntedankzug zu erfreuen”, sagt Albertine Wirtz, die Vorsitzende des Ortskartells.

Auch Musik wird dabei sein, der Musikverein Frohsinn und das Schmidter Trommler- und Pfeiferkorps begleiten den Festzug. Er stellt sich in der Grünstraße auf und nimmt ab 14.30 Uhr seinen Weg zur Monschauer Straße, dann in die Bergstraße und in die Heimbacher Straße. Von dort kommt der Zug hoch zur Kirche, biegt dann in die Nideggener Straße, wo er sich an der Tankstelle dreht, um zurück in die Monschauer Straße zu gehen und sich an der Gaststätte „Schützenhof“ aufzulösen.

Im Anschluss wird die beliebte Cafeteria am Schützenhof alle Gäste mit leckerem Kuchen verwöhnen. Die Organisatoren und Helfer hoffen, dass das angekündigte Azorenhoch auch wirklich kommt, damit man das Erntedankfest bei Musik und Sonnenschein genießen kann.

(ale)
Mehr von Aachener Zeitung