1. Lokales
  2. Eifel

Elsenborn: Erkundungstour: Einzigartige Flora und Fauna

Elsenborn : Erkundungstour: Einzigartige Flora und Fauna

Die Sektion Sonnentau im Verband der Belgischen Naturfreunde veranstaltet am Sonntag, 20. Juli, ab 9.30 Uhr eine Erkundungstour: Mit Naturführerin Rita van Beek geht es ab Herzebösch über den Truppenübungsplatz.

Dieser besticht durch Urwüchsigkeit und Abgeschiedenheit und beheimatet eine einzigartige Flora und Fauna. Militär- und Forstverwaltung arbeiten eng zusammen um bestmögliche Renaturierungsarbeiten durchzuführen. Während der Wanderung werden die Teilnehmer davon Spuren sehen und viel Interessantes rund um das Thema Truppenübungsplatz erfahren. Auch wird die Referentin einen bekannten Spruch erklären, der da lautet: „Oh Elsenborn, hoch in der Eifel, dich schuf kein Gott dich schuf der Teufel!”

Die Teilnehmer werden gebeten an Rucksackverpflegung und festes Schuhwerk zu denken. Treffpunkt ist der Parkplatz St. Joseph an der Frankendelle in Eupen oder alternativ um 10 Uhr auf dem Parkplatz der Sport- und Kulturhalle „Herzebösch”.

Weitere Vennpflege

Am Samstag, 26. Juli, 10 Uhr, findet zudem eine weitere Vennpflege statt. Mitzubringen sind Arbeitshandschuhe und, falls vorhanden, eine Garten-Mehrzweckschere. Treffpunkt ist der Parkplatz Nahtsief an der Monschauer Straße in Eupen. Weitere Informationen gibt es unter 087/744072.