Roetgen: Elternbefragung zum Thema Betreuung

Roetgen: Elternbefragung zum Thema Betreuung

Die Kinderbetreuung in der Gemeinde Roetgen soll stetig verbessert werden. Um eine noch bessere Bildung und Betreuung der Kinder zu erreichen, ist die Erfassung der Wünsche und des Bedarfs der Erziehungsberechtigten notwendig.

Der Roetgener Bildungs-, Generationen-, Sozial- und Sportausschuss hat am 25. September die Verwaltung mit der Durchführung einer Elternbefragung mittels eines Fragebogens zum Thema Betreuungsangebot der Offenen Ganztagsschule beauftragt. Die Elternbefragung richtet sich sowohl an die Eltern, die ihr Kind im Ganztag angemeldet haben, als auch an diejenigen, die dieses Angebot nicht in Anspruch nehmen, um Einstellungsunterschiede zwischen beiden Gruppen zu erfassen. Dabei stehen sowohl Kinder, die bereits die Grundschule besuchen, als auch die zukünftigen Schüler im Fokus der Erhebung. Die Teilnahme an dieser Elternbefragung ist absolut freiwillig. Die Fragebögen werden per Post an die Erziehungsberechtigten versandt. Bei mehreren Kindern ist für jedes Kind ein eigener Fragebogen auszufüllen.

Die Ergebnisse dieser Erhebung werden in der nächsten Sitzung des Fachausschusses des Rates der Gemeinde Roetgen vorgestellt.

Mehr von Aachener Zeitung