Eifel: Elektronische Musik von „Coral Cave“ im weißen Pferdchen

Eifel: Elektronische Musik von „Coral Cave“ im weißen Pferdchen

Das Duo „Coral Cave“ besteht nun bereits seit über 25 Jahren. Seine elektronische Instrumentalmusik gründet sich auf die Tradition der 80er Jahre als Synthesizer und Sequencer ihren Einzug in der populären Musik feierten.

<

p class="text">

Auf dieser Basis entwickelten es seinen eigenen harmonischen Stil, der auf Grund der Unterschiedlichkeit der beiden Musiker einen einzigartigen Charakter besitzt. Nach einer mehrjährigen Pause feierte das Duo 2013 sein Comeback bei einem Liveauftritt in Hamm. Motiviert durch das begeisterte Feedback, das sich auch im zweiten Platz bei der Schwingungen-Wahl in der Kategorie „Beste Wiederentdeckung“ widerspiegelt, entstand die neue Studio-CD „Panorama“. Weitere Informationen gibt es unter www.coralcave.de. Der nächste Auftritt findet am Freitag, 31. Oktober, um 20 Uhr in der Gaststätte „Zum weißen Pferdchen“ in Mützenich statt.

Mehr von Aachener Zeitung