Simmerath: Eine Signierstunde auf kölsche Art

Simmerath: Eine Signierstunde auf kölsche Art

Als Stimmungssänger und Frontmann der Kölner Kultband „Die Höhner” kennt ihn wohl jeder Rheinländer, aber auch als Experte auf kulinarischem Gebiet hat er sich inzwischen einen Namen gemacht.

Die Rede ist von Henning Krautmacher, der am kommenden Dienstag, 11. Mai, um 19 Uhr zu einer Signierstunde mit kleiner Lesung in die Simmerather Buchhandlung Holtmann kommt. Henning Krautmacher wird hier sein neues Buch „Kölsche Tapas” vorstellen - natürlich ganz auf kölsche Art.

Auf 200 Seiten erfährt der Leser alles über kölsche Tapas wie entstanden und schnell herzustellen sind. Das Buch ist natürlich weit mehr als eine Rezeptsammlung sondern bietet auch ehrliche Einblicke in die kölsche Lebensart. Insgesamt 40 kölsche Tapas-Variationen werden aufgelistet mit originellen Bezeichnungen wie „Knäcke-Dömchen” oder „Kölsche Creme-Brüller.”

Verbunden ist Signierstunde in der Buchhandlung natürlich auch mit Erzählungen, und wer Hennig Krautmacher kennt, darf sich sicher sein, dass es nicht an „kölsche Tön” fehlen wird.

Mehr von Aachener Zeitung