Imgenbroich: Einbrechern ist „alles misslungen”

Imgenbroich: Einbrechern ist „alles misslungen”

Einen Werkzeugkasten samt Inhalt haben Diebe nach einem Einbruch in einen Verbrauchermarkt in der Hans-Georg-Weiß-Straße liegen lassen. Mit leeren Händen seien sie davongelaufen, teilt die Polizei mit.

Die unbekannten Täter hatten die Tür des Marktes aufgebrochen und sich dann an dem Eisentor des Tabakladens zu schaffen gemacht und anschließend noch versucht, einem Geldautomaten aufzubrechen. „Aber es ist ihnen alles misslungen”, sagt Polizeisprecherin Sandra Schmitz auf Anfrage.

Gestohlen worden sei bei der nächtlichen Aktion nichts. Nach den vergeblichen Versuchen hätten die Täter die Flucht ergriffen. Hinweise nimmt die Polizei entgegen.

Mehr von Aachener Zeitung