Imgenbroich: Eifelkalender 2010: Einzigartige Landschaft in edlem Gewand

Imgenbroich: Eifelkalender 2010: Einzigartige Landschaft in edlem Gewand

Bereits zum vierten Mal ist jetzt der Kalender „Eifellandschaften” des Fotografen Peter Stollenwerk erschienen. Als Journalist und Redakteur der Nordeifeler Lokalredaktion ist der 55-jährige Steckenborner seiner Heimat besonders verbunden.

Er hat dies schon in zahlreichen Veröffentlichungen unter Beweis gestellt, erst kürzlich mit dem vom Eupener Grenz-Echo-Verlag herausgegebenen Zitat-Bildband „Täglich Eifel”.

Der im Weiss-Verlag in Imgenbroich gedruckte Eifelkalender 2010 ist wieder in Zusammenarbeit mit Victor fashion & more in Imgenbroich erschienen. „Wir freuen uns, dass wir zu dieser Zusammenarbeit gefunden haben”, betonte Firmenchef Klaus Victor jetzt bei der Präsentation. Seit der ersten Auflage im Jahr 2007 finde der Kalender eine große Resonanz.

Von den üblichen Postkartenmotiven normaler Landschaftskalender hebe sich das von Peter Stollenwerk gezeigte Portrait seiner Heimat ab, indem es das unverwechselbare und charakteristische Gesicht einer einzigartigen Landschaft zeige. In seiner großformatigen und edlen Ausführung sei der neue Eifelkalender wieder ein qualitativ wertvoller Begleiter durch das Jahr.

Mit zwölf aktuellen, ausdrucksstarken Fotografien nimmt Peter Stollenwerk den Betrachter mit auf einen Streifzug quer durch die Landschaft zwischen Rursee und Hohem Venn. Ob es die zugefrorene Rur bei Dedenborn ist - ein in den letzten Jahren selten gewordener Anblick -, das üppige Sommergrün im Holderbachtal oder die herbstliche Stimmung im Brackvenn, zu allen Jahreszeiten lenkt er den Blick auf ganz Alltägliches, das jeder kennt, dem er aber neue, überraschende Perspektiven abgewinnt und ihm dadurch einen besonderen Stellenwert verleiht.

„In den letzten Jahren ist die Identifikation der Menschen mit ihrer Landschaft gewachsen”, hat Peter Stollenwerk beobachtet und genau das möchte der „Eifel-Fotograf” mit seinen Impressionen aus der Natur vor der eigenen Haustür unterstützen.

Der Kalender im Format 50 x 70 cm ist in einer Auflage von 500 Exemplaren erschienen. Er ist ab sofort für 17,95 Euro bei Victor fashion & more in Imgenbroich erhältlich. „Besonders gerne wird er auch verschenkt”, weiß Klaus Victor, dass der Eifelkalender nicht nur als individuelles Weihnachtsgeschenk den heimischen Kennern der Nordeifel-Landschaft und denen, die es werden wollen, Freude bereitet, sondern vor allem für viele Weggezogene ein beliebtes Bindeglied zur fernen Heimat ist.

Mehr von Aachener Zeitung