1. Lokales
  2. Eifel

Eifel: Eifeler Band „Vorübergehend“ will das Finale rocken

Kostenpflichtiger Inhalt: Eifel : Eifeler Band „Vorübergehend“ will das Finale rocken

Am kommenden Samstag , 29. Juni, stehen Nicolas Lunz (Gitarre, Gesang), Enrico Gabbert (Bass), Peter Lexen (Schlagzeug) und Patrick Marold (Gitarre) auf der Bühne der Live Music Hall in Köln. Beim Emergenza-Bandwettbewerb haben sie im NRW-Halbfinale den 1. Platz erreicht.

unN tseecihtdne ihsc im ,nRleFN-iaW hlewec ndaB cnha Brinle umz snfuieaelndB rfhane rd.af Dei anBd üeo„hdrVen“brge ttzse huca damsile idrwee fau edi esntgürzUuttn erd znihceheral Fsna usa rde eilfE und hta neine Bus rüf eid -niH dun tcaRfkürh oa.irresgnti rahtfAb sit ma Saatmsg mu 1043. mvo AlpPtakl-zadri in b.egIimnchro eiD stoeKn für ide rhfusatB dnu sad itneittEcrittks bntgraee aetginssm 22 u.orE eDi eäetrkGn mi suB ndweer onv dre Bnda oee.gpstnsr Weteier fInos tigb es ruten eeneabhbnve.gd-ww.udodwerr reod truen o.efuvgrhbeodeocbe.wc.wowrkan/em