Ehrenpreis des Motor-Clubs Roetgen geht an die Clubmeisterin

Motor-Club Roetgen : Ehrenpreis geht an die Clubmeisterin

Der Motor-Club Roetgen (MCR) ehrt immer wieder verdiente Mitglieder für ihre oftmals sehr zeitaufwändige ehrenamtliche Tätigkeit.

Der ADAC Nordrhein bietet seinen Mitgliedsvereinen die Möglichkeit, Mitglieder für Ehrungen vorzuschlagen.

In diesem Jahr wurden Johannes Stollenwerk (Simmerath) für die Verdienstnadel in Bronze und Lars Völl (Lammersdorf) für die silberne Verdienstnadel durch den Vorstand des MCR benannt. Auf Grund ihrer jahrelangen Verdienste für die Belange des MCR wurden die beiden dann auch durch den Vorsitzenden des ADAC Nordrhein, Peter Meyer, im Spiegelsaal der Köln-Messe im Rahmen eines Festbanketts mit den Verdienstnadeln ausgezeichnet.

Der MCR vergibt aber auch clubintern jährlich einen Ehrenpreis an die Person, die sich durch außerordentliche Leistungen empfohlen hat. Dieser Ehrenpreis ging in diesem Jahr an Lisa Seidel (Rohren und Aachen), die den MCR in Sachen Datenschutz fit gemacht hat und sämtliche Formulare sowie den Internetauftritt entsprechend überarbeitet hat.