1. Lokales
  2. Eifel

Begrüßungstafeln durch Spenden errichtet : Ehrenamtliche renovieren Ortseingangsschilder

Begrüßungstafeln durch Spenden errichtet : Ehrenamtliche renovieren Ortseingangsschilder

Vor rund acht Jahren waren dank eines privaten, mittlerweile verstorbenen Sponsors an den fünf Simmerather Ortseinfahrten Begrüßungstafeln in Verbindung mit einer abstrakten Figur des Kraremanns errichtet worden.

Die handwerklichen Arbeiten im Auftrag des Ortskartells hatten einige Aktive des Kameradschaftlichen Vereins in ehrenamtlichen Stunden erledigt. Durch Witterungseinflüsse bedingt war jetzt eine Restaurierung der Tafeln mit Veranstaltungshinweisen notwendig geworden. Diese Renovierung hat wiederum der Kameradschaftliche Verein mit freiwilligen kostenfreien Handwerkern übernommen.

Nach der Demontage der Tafeln werden diese von einer Fachfirma aufpoliert und das Gestänge in Eigenregie von grau in signalrot gestrichen. Der rostfarbene Kraremann bleibt jedoch unverändert. Die Aktiven hoffen, die Renovierungsaktion bis zum Ende dieser Woche beenden zu können, um die Installation der Schilder dann in neuem Glanz wieder vorzunehmen.