Imgenbroich: Ecoclean Imgenbroich sieht sich nach Verkauf der Dürr AG gestärkt

Imgenbroich : Ecoclean Imgenbroich sieht sich nach Verkauf der Dürr AG gestärkt

Nach dem Verkauf durch die Dürr AG an den Maschinenbauer SBS Group (Shenyang Blue Silver) agiert Ecoclean seit Oktober 2017 als eigenständige Marke unter dem Dach der SBS Ecoclean Group. Sichtbar wird die Veränderung auch durch das neue Logo am Standort in Industriegebiet Imgenbroich.

Für die Mitarbeiter am Standort Imgenbroich bedeute der Transfer keine direkten Auswirkungen, betont die Geschäftsführer. Die SBS-Group sei ein strategischer Investor, der schon seit vielen Jahren auch mit anderen deutschen Firmen auf dem chinesischen Markt kooperiere.

Die Übernahme der zum Dürr Konzern gehörenden Ecoclean GmbH zum 1. April 2017 unterstütze die weitere Entwicklung des Unternehmens. Der chinesische Investor habe sich bewusst für den weltweiten Markt- und Technologieführer der Reinigungstechnik entschieden, weil Technologie aus Deutschland immer noch einen sehr hohen Stellenwert im Weltmarkt und ganz besonders in China besitze, heißt es weiter.

„Erheblich investiert“

„Die Kontinuität in der Unternehmensentwicklung und die gleichbleibend hohe Qualität der Produkte und Serviceleistungen sind gewährleistet. Der Standort Monschau ist das Center of Competence für die Anwendungen im Bereich der weltweit vertretenen Automobilindustrie und gleichzeitig der größte Standort im Unternehmensverbund der SBS Group. Damit übernimmt Ecoclean Monschau eine sehr große Verantwortung zur Unterstützung des Wachstums und der Technologie. Hier werden die Produkte und Prozesse für die Märkte in aller Welt entwickelt. Dazu wurde in den letzten Jahren erheblich am Standort investiert“, teilt das Unternehmen mit.

Dem neuen Investor seien die Mitarbeiterzufriedenheit und das soziale Umfeld sehr wichtig. Am Standort Monschau bilde man auch in Zukunft weiterhin aus. Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2018 im Bereich des Mechatronikers und Industriemechaniker(in) würden noch entgegengenommen.

Nicht nur für junge Mitarbeiter sei Ecoclean ein interessanter Arbeitgeber. Über 250 Mitarbeiter arbeiteten in Monschau an den hochmodernen Anlagen, die weltweit ausgeliefert würden. Die sehr hohen Anforderungen der Kunden aus der gesamten Automobilindustrie seien für den seit 1971 existierenden Standort Monschau Ansporn und Herausforderung, versichert die Firma.

Mehr von Aachener Zeitung