Simmerath: Dritter Teil der Themenreihe des Hospizdienstes

Simmerath: Dritter Teil der Themenreihe des Hospizdienstes

Der ambulante Hospizdienst des Caritasverbandes für die Region Eifel hat eine fünfteilige Inforeihe in Simmerath organisiert, die sich mit Fragen rund um die Themen, Krankheit, Sterben und die letzte Phase im Leben eines Menschen auseinandersetzt.

Die Reihe erstreckt sich noch bis zum 8. November. Der dritte Teil findet am heutigen Mittwoch, 6. September, 18 Uhr, statt zum Thema Vorsorge für das Lebensende. Sich schon frühzeitig Gedanken über Wünsche zur Bestattungsform oder Art der Abschiedsfeier zu machen, schafft Zufriedenheit und entlastet Angehörige.

Referent ist Marcel Ohles, Inhaber der Bestattungen Wüller e.V. in Simmerath. Alle Veranstaltungen finden in der Tagespflege Simmerath, Am Rathausplatz 20, statt. Wer Fragen hat, kann sich an den ambulanten Hospizdienst unter Telefon 02473/ 5490108 wenden.

Mehr von Aachener Zeitung