1. Lokales
  2. Eifel

Strauch: Drehleiter zu kurz: Niemand darf mehr in die Kirche

Kostenpflichtiger Inhalt: Strauch : Drehleiter zu kurz: Niemand darf mehr in die Kirche

Die Kirchenbesucher, die am Freitagmorgen wie gewohnt den Gottesdienst besucht haben, ahnten nicht, in welcher Gefahr sie waren: Der Wetterhahn auf dem Kirchturm war in eine gefährliche Schieflage geraten. Die heftigen Böen des Vortages hatten den Hahn mitsamt dem etwa zwei Meter hohen Kreuz erfasst und die Winde rüttelten sichtlich daran.

rsoPat Maeilhc fstSeofl ndsteärtvgie otrfos ied hrureeFw.e eiD eeunFrhwnreeärm rde peprOtrsug racuhtS awrne lslnhec zur telSle und resternp edn vrzarKopticnhel nud ied esKtirceehnr etSarß mi eBheicr erd echKir grälufivo b,a rnwdeäh rde hHna ni 53 teMre öeHh cohbilherd caewieket.Dl tiDheerrel erd hirmSetamer rweheeuFr uredw den,gtrforea ireh ehöH eheitrc nsedigalrl hicnt uas. ieD ozlieiP dun sraotP folfesSt tbtein nun aur,dm sdas schi ndieman im rehiBce red iehcr,K eennrdossbei ni der Näeh sed rTsmue atafulenh lso.l