1. Lokales
  2. Eifel

Imgenbroich: Diskussion um den Kreisverkehr: Anwohner danken und üben Kritik

Imgenbroich : Diskussion um den Kreisverkehr: Anwohner danken und üben Kritik

Die von den Arbeiten am Kreisverkehr betroffenen Anwohner der Nebenstraßen Auf der Rahm, Am Weiher, Frohnepfad, Am Martinsfeuer, Am Stammhaus, und Schulstraße haben sich erneut mit einem offenen Brief an die Stadt Monschau gewandt.

iDrna bneknead sei isch für „eid cewthiirsets krerüugfechznae dun dsa hrnsleecle neEd erd meonner krlsreV“htusgiegnäe.b

eigsA„lndrl tleosln dei ,Plerlo ied ma dEne dre aStrße gflsteuteal orwned snid rdiewe rcuhd eblgeivarerre oPlelr rseetzt dnweer“, rbeinhecs ide wAroh.enn iMt ntla,e hictn veaeeriegrrnlb Porn,ell edi edjre anueemshhrne udn hurhadifnnrehc knöne eis se itnhc nta.ge

ieD eAnwonrh swvnreeei in emdies mhueagmsZnna trneeu ufa enie esuVhptlruäfgrlnigcekrn dre Sdtta ocuhnMas sua med Jrha 4819, ni red gseelhtfatne is,t adss die Saßter Afu der hamR tchni zur nAngbdinu des ewGeteesrbbgeie niende slol. Amurßdee bgleeakn ide Aenhrnow ni ihmer eSinrbehc retneu eid tonpiiamiloItronskf edr dttSa Mcansuoh.