1. Lokales
  2. Eifel

Imgenbroich: Diskussion um den Kreisverkehr: Anwohner danken und üben Kritik

Kostenpflichtiger Inhalt: Imgenbroich : Diskussion um den Kreisverkehr: Anwohner danken und üben Kritik

Die von den Arbeiten am Kreisverkehr betroffenen Anwohner der Nebenstraßen Auf der Rahm, Am Weiher, Frohnepfad, Am Martinsfeuer, Am Stammhaus, und Schulstraße haben sich erneut mit einem offenen Brief an die Stadt Monschau gewandt.

aniDr knnedabe ise hsic rfü „die wirsetcheits reeerfakngühzcu udn sad enllscehre Edne dre neemorn Vulknäbseehs“ti.rggre

sedlg„Alirn soltlen die ll,oePr ied ma ndeE red raStße tuatefleslg wdoner sind iederw uhcdr rbvaerrielgee ellorP ztreste enr“wde, esrehcnib ide honreAnw. Mit eanl,t cnhit giearvernlrbee orleP,ln die jrdee esnuaehermnh udn huenahcrfdnihr eönnk sie es ntihc tgan.e

Die wneonAhr esnvirwee in imdees maehnZsugnam eunret fua eeni tpsrenhVgäelnuuclfkirgr edr Satdt aMsuhcno sua dme harJ 9,148 ni der fesgtheaelnt it,s adss die tßSare fAu red amhR tihnc urz inAudnbng esd ieeteewregbbeGs deneni slol. mdAereßu naeglbke ied onArehwn ni merhi nirSbheec uetern die apinittooiIlsmofkrn edr aStdt unMcho.as