Für Äpfel, Birnen, Quitten: Die mobile Obstpresse ist unterwegs

Für Äpfel, Birnen, Quitten : Die mobile Obstpresse ist unterwegs

Die Mobile Obstpresse des Vereins Bine ist in der Region unterwegs.

Wer Äpfel, Birnen oder Quitten zu leckerem und haltbarem Saft verarbeiten lassen möchte, ist herzlich eingeladen, sich zum Presstermin anzumelden.

In der Eifel findet der nächste Presstermin am Samstag, 27. Oktober, in Roetgen auf dem Marktplatz statt — in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Geschichtsverein Roetgen. In der umliegenden Region gibt es weitere Presstermine, die im Internet unter www.bine-aktiv.de zu finden sind.

Anmeldungen sind unter Tel. 0170/2357572 oder 02403/28241, per E-mail an mail@bine-aktiv.de oder direkt online möglich. Hier finden sich auch alle weiteren Informationen zu den Terminen und Standorten sowie zur Anlieferung und Verarbeitung des Obstes.

Gerade in diesem Jahr ist trotz Verlusten aufgrund von Trockenheit mit einer guten Obsternte zu rechnen. Sollten auch früh größere Obstmengen anfallen, wird die Bine weitere Termine anbieten.

Wer mehr Obst erntet, als er für den Eigenbedarf benötigt, kann der Bine dieses Obst gerne zur Verfügung stellen. Der gemeinnützige Verein freut sich, diesen Saft unter anderem auf Veranstaltungen ausgeben zu können.

Mehr von Aachener Zeitung