1. Lokales
  2. Eifel

Nordeifel: Deutlich mehr Gäste aus Deutschland für Simmerath

Nordeifel : Deutlich mehr Gäste aus Deutschland für Simmerath

Leichte Zunahme auf hohem Niveau: Auch die Beherbergungsbetriebe in der Nordeifel haben dazu beigetragen, dass der Tourismus in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2006 einen neuen Gästerekord hat vermelden können.

iWe asd asmnteLda üfr evtatnbgureraineD ndu itStsikat i,elittmt dwreu taidm sda esebigrhi Rieendsobgerkr aus emd rarjoVh tuerne .fntrerbüfoe Dei Beuzeacshlhr nham iNweRtW- um 8,3 ortnzeP und die rahnbuantscelÜgzh mu 21, ezrntoP eenebggür emd hraJ 5020 uz. nI edn dmnemluieofnrNoke toknnen eid atgznrannbÜhslhuece awrz hicnt eid caheZawrutsn sde rgsehusabehntjacrÜn 0025 hren,rciee netlge bera nurtee in nbeiaeh alenl arotgeienK lehtic z.u beiaD gsfeeitt shci ahuc edr T,dern sads in rde eGdienem irmStmhea dei rwieareeludV der stäeG mi htSicnt mu iene entgrhaÜbunc rhöhe iltge als ni hnuac,soM ide „ttdaS im T”al füdar reab ssianegmt fsat 00100. eätGs hmer hrvnieetcze asl die uResr.gideeneem iBe edn tnGeksnüetänfa ni ithSemamr igezet sich eni kearlr n:dTer thuDcees Getäs kcentende end reRseu dun die nemdeeGi ma.meiSthr molchNas um ,38 tPerzon segit die haZl edr eamnokendmn esäGt.