1. Lokales
  2. Eifel

Punktesystem für Bauland: Der Vorteil, Roetgener zu sein

Punktesystem für Bauland : Der Vorteil, Roetgener zu sein

Es soll zum Vorteil werden, ein Roetgener zu sein: Einstimmig folgte der Bauausschuss dem Vorstoß der CDU, bei der Vermarktung des Baulandes im geplanten Siedlungsbereich Grepp II vorrangig Roetgener zu berücksichtigen und ihnen vergünstigte Konditionen zu gewähren.

Wei sda im telaiD ssnuehea los,l dass ridw nun eid rlteVnaugw edr idGeneem in aeeibrnuZtsamm tim der teRenroge Bnalaud HmGb ieeerna.rbt Üebr eenin hchrceenesrist aVcgrlosh rdiw nnad edr eneiterGadm ibdenefn nöen.nk

sn„eigo,bfefnr“E so getAaetlrlrsn Miacleh ,iSdeel tgeiz chsi dbaie eid UD.C Slviai ucuraeBo U)WG( esiht ned lsssucheB als „Kkic ff“o rfü ein eVrfrhn,ea sda enchricisehdtlue tetubAitr keniiodoernr lso.l bDaei cterih ide attePel von mi niegGeeimebetd weennhndo ,rnürBeg über malEe,eigh die anch eRogten cuünrrkzeekh ollwne sib nhi zur feotnDiini vno .aFmielin aM„n mntie msteiens ,rienK“d abg aRerni ezlWel )(GWU zu ne,nebked es„ tibg ebra uhca ue,teL ide tim eihnr Etenrl unmieheamzsnze .le“wlon

ncegAhtda nerdew olsl srte aeinlm ein ntsPemetysuk las titaenngmikr,Rnusn das örwselehigmcei cahu ieb ewnretie eejorntPk ewagadntn rnedew a.nkn