Nordeifel: Der Eifelexpress fährt zum Tivoli

Nordeifel: Der Eifelexpress fährt zum Tivoli

„Alemannia-Eifelexpress” heißt die neue Busverbindung, die die Fans aus der Eifel zukünftig zum Tivoli bringen wird. Das Beste ist, das der Service bereits im Preis des Eintrittstickets enthalten ist. Die Fahrt ist quasi kostenlos.

Zu verdanken ist dies einer Gruppe von Alemannia-Fans um Manfred Strang und Rainer Braun aus Konzen. Auf welcher Strecke der oder die Busse verkehren werden ist noch nicht klar. Das hängt davon ab, wie viele Fans aus welchen Orten mitfahren wollen.

Um die Fahrtstrecke planen zu können, bitten die Organisatoren darum, mitzuteilen, wer von welchem Ort aus mitfahren möchte. Unter http://www.eifeltivolibus.de steht ein Formular bereit. Alternativ kann man sich am Freitag, 26. Juni, zwischen 16 und 22 Uhr sowie am Samstag zwischen 10 und 18 Uhr unter 0152 29724977 bei Rainer Braun und Manfred Strang anmelden.

Das Ziel des Eifeler Fanbusses ist ab der neuen Saison der neue Tivoli. Wie gewohnt werden die Fans eine Stunde vor Anpfiff im Stadion sein. 20 Minuten nach Abpfiff werden die Eifeler wieder vor dem Stadion abgeholt.

Das Busunternehmen RVE möchte betrachtet das Angebot in der kommenden Saison zunächst als Testlauf und möchte zwei Busse einsetzen.

Mehr von Aachener Zeitung