1. Lokales
  2. Eifel

DB Rheinlandbus meldet Verspätungen und Ausfälle in der Nordeifel

Ausfälle und Verspätungen : Busverkehr in der Nordeifel erheblich eingeschränkt

Aufgrund von Schneefall und Glätte kommt es am Mittwoch zu Verzögerungen und Ausfällen im Busverkehr der DB Rheinlandbus, wie das Unternehmen mitteilte. In der Nordeifel, in Aachen, Düren und Geilenkirchen komme es zu Verspätungen von bis zu einer Stunde und Fahrtausfällen.

Bereits am Vormittag fielen Fahrten in der Eifel aus. Beispielsweise Busse, „die Steigungsstrecken zu bedienen haben, wie der Bus zum Gymnasium Vossenack oder die Busse aus dem Rurtal nach Simmerath“, sagte Sabine Romahn von der DB Rheinlandbus. Die Situation werde sich im Laufe des Tages voraussichtlich nicht bessern, da laut Wettervorhersage für den gesamten Tag Schneefall gemeldet ist. Fahrgäste können sich vor dem Fahrtantritt auf der Internetseite des Unternehmens, www.rheinlandbus.de, über eventuelle Verspätungen oder Ausfälle informieren.

Von Unfällen ist die Nordeifel indes bisher verschont geblieben. Anders sah das im Rest der Städteregion aus. Laut Polizeisprecher Paul Kemen kam es bis elf Uhr bereits zu 77 Verkehrsunfällen. Zwei Autofahrer wurden dabei leicht verletzt. „Die Eifeler sind halt schneeerprobt“, sagte er dazu.

(nt)