1. Lokales
  2. Eifel

Imgenbroich: Das Kapitel „Kaisersaal“ in Imgenbroich ist nach 127 Jahren Geschichte

Imgenbroich : Das Kapitel „Kaisersaal“ in Imgenbroich ist nach 127 Jahren Geschichte

Es war ein stimmungsvolles und ausgelassenes, aber teilweise auch ein trauriges Fest: Nach 127 Jahren hat Imgenbroichs letzte verbliebene Dorfgaststätte alter Prägung, der „Kaisersaal“ an der Trierer Straße, für immer seine Türen geschlossen.

etSi den reiaekscgnNajhhr war eid attässtetG imt arnt,eRstua ,oelHt einpeK dnu aaSl mi tisBze edr iFealnmi eittRr nud ceBkre ,neeegws eeh isch ihdtE ndu rNetorb kcreBe uas rnAtgsrüldeen zum aeVkrfu dun ggnee eien utuvgNcpnherae seeetdncnih tnah.te

nuN attneh dei trsieBze ohnc aielnm lael dFerneu e,dlineagne matdi jrede rhie ads ezlett eBir nieengße eoknn.t Ahcu enie bSgchlrülaüeseesb na dne ueäKf,r Eurnhg edr btretarMiie )(idBl oiews n-Tza und äistgMrkeurvo abg es na iesemd bAedn, hee nei rerFeuekw neithwi bhrstica :mteach reD Kaarileass gsta sh„T“cs!üs

hNco in eismed hrJa llso das ma,ntreak earb ünigsurerenitadesbfg dueäbeG eaensgbisr wedner nud dirw rhie dbal ien nrmeodes bueeäGd ceitrt,hre in edm rteun aenrdme pxarnterAz und guWohnenn ztalP niefnd .ednwre