1. Lokales
  2. Eifel

Kalterherberg: Damit Schulkinder gesehen werden

Kalterherberg : Damit Schulkinder gesehen werden

Kinder sind nicht nur bei strahlendem Sonnenscheinwetter unterwegs. Bei Dämmerung oder Schmuddelwetter sind sie für andere Verkehrsteilnehmer oft schlecht zu erkennen.

iScheirthe fngtä delasbh rüf eKdnri mieb n”inhc„aeef eesrnwdeGehen an. rsesodBne ide nuieSnglheucl nsid thfe,rädeg ad ise hsci onch hurisenc mi ereekhßvtrnaSr lrve.eatnh erD Brzkseeemirtab dre ioilzeP rüf dne ihcereB scuaohn,M lnlanm,eB itbwr eblahds ürf dei so anetngnne rshrehcieaenk,Sgti eid zmu Bspeelii mi cihLt ovn esrohfwieunAncret ntreneIe.irfkle eeahrertKrbgl sit se imh sriteeb enugenl,g neine roposSn zu ni,fden erd die notKse ürf ide uanfcAsfghn onv 03 gKnrea Gmadtrnüe.icbtmeh ,sti adss deeis Keganr gEeumtin der culeSh derwen ndu mrmei end drKneni sed jiwseel 1. acrhjluhSes für dne Hrbset nud inrtWe ihgualeense rmwieoenSdt. erwä rnu enei eemiingla fAnagnusfhc ito.wnnegd hcuA enread huclSne isnd ovn ieBatrx ,keWsnin Fachtbnraeier für rVersguhknziereeh in öHf,ne phaengecsorn rnde.wo