1. Lokales
  2. Eifel

Coronavirus: Fallzahlen für die Nordeifel

Corona-Zahlen : Auch im Freien Abstand halten oder Maske tragen

Während für den Bereich der Nordeifel am Mittwoch nur ein neuer Corona-Fall in Roetgen vermeldet wurde, sind die Zahlen für die gesamte Städteregion zur Wochenmitte wieder leicht angestiegen.

So gab es egneregbü dre dlugenM von  Dgcisaee6age 1inwehetsnn lFelä re,hm eid zziIennd tketreetl nov 93 afu 4,5 nud cauh dier ewtiere läodelsefT nustesm elmveerdt weerd.n Knpap eid äetlfH edr ueenn äleFl 29)( tart iadeb in edr adStt cAanhe ua,f ow elabhds huca edn nizrIetzenwd ewdier vno 32 fau 39 n.sigtea Ahuc in Eilerehcsw 1(3 eune lä)elF dnu Arsldfo (8) abg es sircrnnethctblehcüiudh acZushw na nk.nEgnkrareu In der fliEe nids tluakel 20 orFneCä-laol hcmlta:i 31 ni achnuso,M 5 ni Retgneo ndu 2 ni rhmS.atmei

hnectAssig dse aehtandln öhennsc Wttsree ahbne die essntrKieäb vno dttSa ndu dgrttänSoeei eAhnac cohn alemin dnraa ,reternin ahcu mi Feerni ufa dei bMtesiädtnsadne zu htacen nud o,rtd ow eis hnict neegtalhien wdreen kennö,n inee kSshuczaemt uz n.agret saD„ lgti ni der crlgWtaeaehsn vro edr eiEsdeli snebeo ewi bmei azSgainegpr im Pkar dreo ma S,ee“ iheß se im rrpCeusdoUaav-iotn edr dognSrtetäei ma t.Mcihowt