1. Lokales
  2. Eifel

Nordeifel: Chancen für beruflichen Wiedereinstieg

Nordeifel : Chancen für beruflichen Wiedereinstieg

Mütter bei der Rückkehr in den Beruf zu unterstützen, dies ist ein wichtiges Anliegen der Landesregierung. Deshalb erhalten jetzt 15 Projektträger, die Frauen beim Wiedereinstieg in den Beruf helfen, eine besondere Förderung durch das Land. 200.000 Euro sind es in diesem Jahr, die das Frauenministerium für das „Netzwerk W” zur Verfügung gestellt hatte.

uhcA edr seiKr ehcaAn ist tim red eatSbetslsl üfr gntnPoktiwureel,jkc ugohFcrsn nud lhieGtllnsecgu ibaed. asD ewkrztNe slol areb htnic nru eib edn nFerau tsaztn,een onsdrne uhac eib den enthmeUrnne. uDaz nsdi eird stnValnungtreea tapl,eng dei shci sbroesedn na ide nesnthirgtc,iunBnegreau eeUnmnehrtn nud lnathiürc an die ntssentieeierr Feaunr nehitc.r In leneiv tinugrheinnEc dnu ntinItonteuis ewerdn urnaeF bie reihm niWdriieseteeg bneater ndu gle.beetti briHeei ridw onv hneni oseßrg ufrömghnginleeünsEv ndu theeeisgelirtcz Hnenadl rreta.wte mI anmRhe seeni loWms,Ioss-ukprph dre am 25. ruJaan nvo 10 hUr ibs 0.312 im Hiom mbeinorghcI tsiandftnet rid,w arhletne ide etBerra sderie enhcrntngEiiu nieen runzek rbliÜbcke üreb ide tthcisiewgn nEmeltee eisne erekptsuznnaoBse,tg die frlncerierheod tBcsaerrsgtiuetnh sweoi oennessbdeir rübe ide ttenApuazkns rüf ein snu-sögl ndu eetuorresitssioerncenr peucBsagntägresh.r