1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Cartoons „Zum Wiehern” unter dem Hammer

Monschau : Cartoons „Zum Wiehern” unter dem Hammer

„Höre ich 80 Euro? Höre ich 90 Euro? Höre ich 100 Euro?” Meistens hörte der Auktionator nichts, aber unter dem Strich war die Kunst-Versteigerungsaktion im KuK Monschau dennoch eine lohnende Angelegenheit.

ehrIimmn nie eitlrVe red etrbAein asu mde nnrleaaitnietno n-eebtwrtorCtebaoW umZ„ ih”enWer dweurn aus nde nmhaRe nnoemegm nud ehelsetcwn ned e.tBaseDizsr leltluerku Gntendmürrreuz danst ma roMgne im kuknBtpicl, las dei crEtinhiugn mi mneRah eds eebnnuwiedst tebwWebsrte nsdt„chluDea - naLd edr ne”eId ezteehgnicasu rdonew .arw mDe ttksaeF mit cWrietnntsitaihsrisfm ihartsC obThne olgfte ma eAnbd edi ovn ZetrduaV-ReAk néeR Bdnnee edrretmeoi anuttKoik.nus Ewat ein tunedDz neseeeertI-ttnisBn efnnda ichs mi enßrog slugersAuuasmlnt eds KKu ,nie enbmgeu von 08 aoCnstro uzm maThe e.rdfP lilnässhcA red epertiseilelretW im nevnrgegnea aJrh ni Ahcane ateth sda KuK senedi rtwebetbeW agl.bsetou