Simmerath: Bürgermeister bei der Grünen Woche in Berlin auf dem Podium

Simmerath: Bürgermeister bei der Grünen Woche in Berlin auf dem Podium

Auf besondere Einladung der Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Ilse Aigner, besucht der Simmerather Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns am Donnerstag, 21. Januar, die Grüne Woche in Berlin.

Bürgermeister Hermanns wird im Rahmen der Hauptveranstaltung des „Zukunftsforums Ländliche Entwicklung” an der Podiumsdiskussion zum Thema ”Perspektiven der Jugend im ländlichen Raum” teilnehmen.

Weitere Teilnehmer auf dem Podium sind u.a. Gert Lindemann, Staatssekretär im BMELV, Christian Schramm, Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und Hans Jörg Duppré, Präsident des Deutschen Landkreistages. Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Michaela Funk vom Südwestrundfunk.

Aufgrund der Teilnahme an dieser Veranstaltung in der Bundeshauptstadt ist es Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns an diesem Donnerstag nicht möglich, für die neue eingerichtete Bürgermeistersprechstunde persönlich vor Ort zu sein.

Für alle Bürgerinnen und Bürger, die am 21. Januar die Bürgermeistersprechstunde aufsuchen möchten, stehen daher der 1. stellvertretende Bürgermeister Bernd Goffart und der allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, Kämmerer Edmund Kreutz, gerne in der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr im Rathaus Simmerath zur Verfügung.

Eine vorherige Anmeldung zur Sprechstunde im Bürgermeisterbüro ist nicht zwingend erforderlich, wird jedoch zur Vermeidung von Wartezeiten empfohlen (Telefon 02473/607-132 oder -136).

Mehr von Aachener Zeitung