Eicherscheid: Bronzetafeln mit Namen der Kriegstoten vom Ehrenmal gestohlen

Eicherscheid: Bronzetafeln mit Namen der Kriegstoten vom Ehrenmal gestohlen

Ein dreister Diebstahl schockt die Bevölkerung in Eicherscheid. Am Ehrenmal wurden in der Nacht zum Dienstag vier schwere Bronzetafeln von bisher unbekannten Tätern entwendet. Die auf Bruchsteinsockeln befindlichen Tafeln tragen die Namen der Eicherscheider Kriegstoten.

Jetzt sucht die Verwaltung nach Hinweisen. Motiv und Tathergang sind noch unklar. Insgesamt befinden sich am zentral gelegenen Ehrenmal nahe des Kindergartens sechs Tafeln. Warum zwei der Tafeln vor Ort verblieben, ist eine offene Frage.

Die beiden noch vorhandenen Bronzetafeln wurden von Gemeindearbeitern, die am Dienstagmorgen den Vandalismus entdeckt hatten, vorsichtshalber abgebaut und in Verwahrung genommen. Die Gemeinde erhofft sich nun Hinweise auf verdächtige Beobachtungen in der Tatnacht. Hinweise, die auf Wunsch vertraulich behandelt werden, nimmt die Verwaltung unter Telefon 02473/607143 entgegen.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung