Simmerath: Brennholz aus dem Simmerather Gemeindewald

Simmerath: Brennholz aus dem Simmerather Gemeindewald

Die Gemeinde Simmerath bietet Brennholz zum Kauf an, auch gerne an Käufer aus den Nachbarkommunen. Es handelt sich überwiegend um Buche und Birke. Das Holz liegt unmittelbar am Weg und ist von den Erwerbern bis zum 15. Mai weiter aufzuarbeiten und abzutransportieren.

Der Verkauf erfolgt nur an Personen, die die Teilnahme an einem Motorsägenlehrgang (Motorsägenschein) nachweisen können. Es werden 24 Lose verkauft, die in einer Menge von etwa vier bis acht Raummetern zusammengestellt sind. Der Kaufpreis beträgt 35 Euro je Raummeter.

Die Gemeinde Simmerath weist darauf hin, dass sämtliche Flächen des Gemeindewaldes im Landschaftsschutzgebiet liegen und bei der Holzwerbung Beeinträchtigungen der Landschaft, insbesondere der Gewässer zu vermeiden sind. Für den Einsatz der Motorsägen sind nur umweltfreundliche Schmiermittel zulässig.

Interessenten können sich entweder persönlich mit Dietmar Wunderlich, Rathaus, Zi. U8, am Donnerstag, 6. April, oder am Donnerstag, 13. April, jeweils in der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr oder auch telefonisch mit Agnes Breuer, Telefon 02473/607-150 in Verbindung setzen.

Mehr von Aachener Zeitung