1. Lokales
  2. Eifel

Eifel: Blick auf New York ist noch wenige Tage in Rurberg möglich

Eifel : Blick auf New York ist noch wenige Tage in Rurberg möglich

Ein außergewöhnliches Projekt neigt sich dem Ende zu: Nach den Herbstferien endet das Gastspiel der Rotunde „New York 360º“ des Künstlers HG Esch in Rurberg. Nur noch wenige Tage steht die mobile Rotunde, die weit entfernte Orte in die Beschaulichkeit der Eifel holt und das ländliche Idyll Simmeraths mit ihrer Andersartigkeit durchbricht, in Rurberg neben dem Nationalparktor.

saD seKktuwrn tsi e,rnksrdui ide insetneeIn mit gtiforßrongmae osotF sgl,teaedueik ied ien Paarmn-nmduaoRu .ebenreg ietntM in bRergru kenönn eid sheerBcu ichs ide Snlkiye von eNw Ykro ,eansnhe mendi ies schi unr giewne Mreet eegbnwe.

aDs mov Land RNW rtödgefere sktePojer sBd„ea ni red eSroitäentdg Ahea“cn tha rmhieti enein hnelöhnwniceug lerünsKt tim mneei noesbe cnenngihhwulöe btOekj ni eid efliE tleg.oh reseBit ielve Bursehce nilßee sihc onv edr solniluI, esslbt in rde lortpeemletoW uz n,eis ßienrmtei und nsdi eebitsrtge nvo dre eIed sde nKl.trsües Es„ tsi hncso rbnniekd,eecdu nwen mna enben der sasturthitFeeei dnu med etalCrn kPar huca eobllviel ihigteeerecnt rsDsrhcaeneat erod gesveneres räerrFadh d“c,eentkt btriw jSona Lcadeirhs ovm uuaKmrttl red emeGdein Seimhrm,at edi tteezl egGneeelhti frü neein Behucs uz tnenz.u vBore dei oetRdun ma .4 oeNvebmr ubgtaaeb id,wr its eis hriteienw 24 dnteuSn gntföe,fe edr Eitnrtti ist .ierf