Konzen/Aachen: Betrunkene belästigen Autofahrer an der Autobahnabfahrt

Konzen/Aachen: Betrunkene belästigen Autofahrer an der Autobahnabfahrt

Ein gehöriger Schrecken fuhr zwei jungen Frauen aus Konzen und Rott in die Glieder, als sie am Sonntagabend von Aachen nach Hause unterwegs waren.

Als sie, von der Autobahn kommend, in Lichtenbusch nach links auf die Monschauer Straße abbiegen wollten und bei „Rot“ anhalten mussten, traten plötzlich zwei Männer an das Auto der 24-jährigen Fahrerin, klopften an die Scheiben und versuchten, alle Türen zu öffnen, die aber glücklicherweise automatisch verschlossen waren.

Die jungen Damen setzten daraufhin ihre Fahrt fort und verständigten die Polizei, die wenig später im besagten Bereich zwei völlig betrunkene Männer antraf. Die 24 und 32 Jahre alten Männer aus Litauen hatten, so die Polizei, wohl schon mehrere Autos in der Dunkelheit angehalten und Fahrer und Insassen belästigt.

Die Polizei nahm die volltrunkenen Männer zur Verhinderung weiteren Unfugs und zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Eine Straftat lag laut Polizei nicht vor.

Mehr von Aachener Zeitung