Beim Weihnachtsbaumkauf fällt die Entscheidung nicht immer leicht

Kostenpflichtiger Inhalt: Die Qual der Wahl : Klein und pummelig oder groß und schlank

Mit dem Weihnachtsbaum über die Schulter geht es in Richtung Auto, wo er dann im Kofferraum verschwindet, um anschließend auf der Terrasse oder in der Garage „zwischengeparkt“ zu werden, bevor er ins heimische Wohnzimmer einziehen darf.