Eifel: Beim Hof- und Scheunenflohmarkt kann wieder gestöbert werden

Eifel: Beim Hof- und Scheunenflohmarkt kann wieder gestöbert werden

Der beliebte Hof- und Scheunenflohmarkt auf dem Anwesen der Familie Klein in Imgenbroich, Hengstbrüchelchen 42, öffnet am Freitag, 11. August, wieder seine Tore. Eine große Auswahl an Haushalts-, Dekorations- und Alltagsartikeln aus Haushaltsauflösungen finden sich auch diesmal wieder im Angebot.

Wer rechtzeitig vorsorgen möchte, findet auf dem Hof- und Scheunenflohmarkt bereits eine große Fülle weihnachtlicher Dekoration. Gerne können auch schon Kranzrohlinge für die Tannengrünaktion, die Ende November bis Anfang Dezember stattfindet, abgegeben werden.

Der Erlös des Flohmarktes dient wie immer einem sozialen Projekt. Diesmal sollen davon Seniorenpakete zusammengestellt werden. Der Hof- und Scheunenflohmarkt ist das ganze Wochenende geöffnet, jeweils von 11 bis 16 Uhr.