Aachen: AVV: Tickets werden ab April teurer

Aachen: AVV: Tickets werden ab April teurer

Unter anderem wegen steigender Energie- und Personalkosten steigen die Preise für die Nutzung von Bussen und Bahnen im Aachener Verkehrsbund (AVV) zum 1. April um durchschnittlich 3,3 Prozent.

Der Bartarif wird um durchschnittlich 3,1 Prozent erhöht, Zeitfahrausweise um durchschnittlich 3,4 Prozent. Einzel-, Vierfahrten-, Tages-, und Minigruppen- Tickets, welche im Vorverkauf erworben wurden, sind noch drei Monate gültig.