Roetgen: Auto überschlägt sich: 28-Jährige schwer verletzt

Roetgen: Auto überschlägt sich: 28-Jährige schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Lammersdorfer Straße ist eine Frau aus Roetgen am Montagmittag schwer verletzt worden. Die 28-Jährige kam auf dem Weg von Simmerath in Richtung Lammersdorf mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab.

Ihr Wagen überschlug sich und kam im Grünstreifen neben der Fahrbahn auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Warum die 28-Jährige von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar. Für die Dauer der Bergung und Unfallaufnahme wurde der Streckenbereich für beide Richtungen gesperrt.

Der Pkw musste geborgen und abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Mehr von Aachener Zeitung