1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Auto prallt gegen Felsen: B258 zeitweise gesperrt

Kostenpflichtiger Inhalt: Monschau : Auto prallt gegen Felsen: B258 zeitweise gesperrt

Zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 258 zwischen Burgring und Dreistegen in Monschau ist am Mittwochmorgen die Feuerwehr, der Rettungswagen und die Polizei gerufen worden. Eine 24-jährige Fahrerin hatte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war ins Schleudern geraten.

hacN abnnegA edr ttnägfektueRr raw dei uFra genge .2113 Uhr vno Heönf eomnkmd ni cgtrFnauhhtir hnuoMacs egtruew,sn lsa es zu dem nllaUf kma. Dsa egzruFha terucoihte hsncztäu eenin Fsleen uaf red fgraaeGenbhnh dun kma rtse ndna zmu h.Seetn

rDe sudtenntegsRti notekn dei 2J-ä,4ghrie dei likgrielecühswce hncti etmliegemkn ,wra deitrk ma otnfUlrla denanehlb dun hbctera edi reeVtltez nand ins nsaauKkhren aire.mmthS

eiD Fheewreru seetihcr dei lelsUa,lltnfe edi izilePo mhan nde gaUlnlafhreng ua.f acNh awet eerin ntdeSu knonet dre asitEzn enebdte enewr.d ieD aSr,teß ied dnwherä red aeEdisntaurz vlol regtrpes ,war udrew chno etigrenig ndu nand erwdie rfü ned rrkeVeh eeng.ebrfegi