Eifel: Auszubildende in den Pflegeberufen sind gefragt

Eifel: Auszubildende in den Pflegeberufen sind gefragt

Sieben neue Auszubildende hat Anfang September die Eifelklinik St. Brigida in Simmerath empfangen. Pflegefachkräfte sind in Zeiten des demografischen Wandels gefragter denn je.

„Umso mehr haben sich die Pflegeberufe in den vergangenen Jahren zu einer echten Zukunftssparte entwickelt“, weiß Pflegedienstleitung Birgit Pauly. Der Nachwuchs lernt in der Eifelklinik nun alles Wissenswerte von den medizinischen Inhalten über Pflegeplanung bis hin zu Themen wie Hygiene und Arzneimittellehre.

Erstmalig bildet die Eifelklinik in diesem Jahr auch zwei operationstechnische Assistentinnen (OTA) aus. Unser Bild zeigt (von links) die Auszubildenden Johanna Deichmann, Miriam Koch, Anne Nägler, Jessica Spietz, Jennifer Palm, Anja Eckart und Julia Hieske.

Für das nächste Ausbildungsjahr können sich Pflegekräfte in der Eifelklinik per Mail bewerben unter birgit.pauly@st-brigida.de. Ausbildungsbeginn für den Nachwuchs ist wieder ab 1. September 2017, Bewerbungen sind ab 1. Januar 2017 möglich.