1. Lokales
  2. Eifel

Ausstellung in Gemünd: Weltbilder Teil 2: Von den Dingen

Ausstellung in Gemünd : Weltbilder Teil 2: Von den Dingen

Im Kunst-Forum Eifel ist seit vergangenen Sonntag und noch bis zum 24. August eine neue Ausstellung zu sehen.

Alle kennen das: ein Stein in einem Flussbett, am Meeresgrund ist einfach ein Stein, vielleicht ein besonders schöner. Auf dem Schreibtisch aber ist rein nicht nur schön, er ist auch ein Briefbeschwerer, er ist Träger einer Geschichte … wir haben ihn gefunden, er wurde uns geschenkt, er erinnert uns an etwas usw. Die Dinge existieren für uns dadurch, dass wir sie wahrnehmen, dass wir sie annehmen, sie benennen; dass wir sie begreifen als ein Modell des schöpferischen Umgangs mit der Welt … und hinter den Dingen die Poesie. Gesammelt, sortiert, verwandelt, bemalt ... Eine Ausstellung mit Bildern und Objekten aus privater Sammlung und künstlerischer Intervention.

Die Ausstellung ist geöffnet: freitags bis sonntags, 13 bis 18 Uhr, Eintritt 2 Euro. Ausstellungsort ist das KunstForumEifel, Dreiborner Str. 22, Gemünd.