1. Lokales
  2. Eifel

Nordeifel: Ausstellung der Künstlerin Mona Dia: Gesichter des Krieges

Nordeifel : Ausstellung der Künstlerin Mona Dia: Gesichter des Krieges

Die in Gemünd lebende Künstlerin Mona Dia präsentiert vom 14. Februar bis zum 13. März einen Teil ihrer Werke in der Galerie Eifel-Kunst, Schleidener Straße 1, Gemünd. „Wozu ist Krieg?“ lautet der Titel der Ausstellung. In ausdrucksstarken Bildern, die berühren und Texten die sehr nachdenklich machen, zeigt Mona Dia in ihren Werken die Gesichter des Krieges.

Sie wrued ni lnöK bogneer nud edetiustr an erd euaeamtsKkind in Mnecüh.n ieS tbeatier sla fhciflbeueerir sKeinnrült ni nemGüd. eSi tah fmahherc in üMnhcn,e u,gbuAgsr igPan,s arrgSentb dun ürhtH ullaeg.stets

ieD iVneasgers iftedn ma na,ntgSo 1.4 Fruer,ab mu 51 hrU astt.t reD aleetreebgrrKrh iSggnSnoitre/erwr Ggeor sirKea idwr eid lfuneueglföussAnnstrg lischiuksma tmi eseinn lhasnüemfnie osSgn n.gtseatle iDe Ausnegutlls sti na tFiargeen und antngnoSe ewjesil nov 14 ibs 18 hUr ndu hnca ngabnreirVeu ö.gnftfee Dre Eittnitr tis re.fi