1. Lokales
  2. Eifel

Nordeifel: Ausstellung der Künstlerin Mona Dia: Gesichter des Krieges

Kostenpflichtiger Inhalt: Nordeifel : Ausstellung der Künstlerin Mona Dia: Gesichter des Krieges

Die in Gemünd lebende Künstlerin Mona Dia präsentiert vom 14. Februar bis zum 13. März einen Teil ihrer Werke in der Galerie Eifel-Kunst, Schleidener Straße 1, Gemünd. „Wozu ist Krieg?“ lautet der Titel der Ausstellung. In ausdrucksstarken Bildern, die berühren und Texten die sehr nachdenklich machen, zeigt Mona Dia in ihren Werken die Gesichter des Krieges.

eiS eruwd in löKn erogneb dnu dirttsuee an red Kemdaatknieus in ünMnche. iSe rebaitet asl uefrerlefiibhc lnrteüsniK in me.düGn ieS aht hhfamcre ni ,ncneMüh uuAgg,srb gP,asin abgSnrtre ndu hrtüH tsstealule.g

iDe segnsareVi nfedit ma go,tSann .14 uFae,brr mu 51 rUh a.sttt reD ebgerahrretlrKe igrowentSg/nSeirr egorG raeKsi drwi die luunugföfAtsrnlngssee laiushcsmki tim neeins ümfhnseenlai Sgosn eea.gtlnts Die seAtglunslu sit an atgrnFeie und gtonnanSe jleesiw onv 41 ibs 18 rUh und hacn naingebreVru .ngöefetf erD tiEnrtti tsi .efri